TEILNAHMEBEDINGUNGEN

ADVENTSKALENDER

1. Allgemeines

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. 

 

Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an der Aktion „Schaufenster Adventskalender“. Der „Schaufenster Adventskalender“ erstreckt sich über die gesamte Lüneburger Innenstadt. Hierbei werden Schaufenster von leerstehenden Ladenlokalen im Innenstadtbereich mittels Folierung zu Adventskalender-Türchen verwandelt. Täglich vom 01.12. – 24.12.2020 wird ein „Türchen“ geöffnet, indem an der dafür vorgesehen Stelle eine Überklebung vorgenommen wird, die den Gewinn des jeweiligen Tages enthält.

Die Überklebung enthält neben dem Tagespreis ebenfalls einen QR-Code. Mit Scannen des QR-Codes gelangt man zu dem Teilnahmeformular. Mit Ausfüllen des Formulars nimmt man an der Verlosung des jeweiligen Preises teil.

Alternativ kann ein Teilnahmeformular handschriftlich ausgefüllt werden. Das Formular liegt in der Tourist Information Lüneburg, Rathaus/Am Markt, 21335 Lüneburg, aus, und ist während der Öffnungszeiten (Montag – Samstag, 09.30 – 16.00 Uhr) erhältlich. Die Abgabe erfolgt ebendort, bzw. durch Einwurf in den Briefkasten der Tourist Information (vor dem Haupteingang), oder alternativ durch Zusendung auf dem Postweg an: Tourist Information Lüneburg, Rathaus/Am Markt, 21335 Lüneburg.

 

1.1. Aktionszeitraum

Die Aktion „Schaufenster Adventskalender“ startet am 01.12.2020 und endet mit Ablauf des 31.12.2020.

1.2 Veranstalter

Veranstalter dieser Aktion ist die

Lüneburg Marketing GmbH

Rathaus – Am Markt

21335 Lüneburg

Tel.: 04131 – 20766 -50

veranstaltungen@lueneburg.info

 

2. Teilnahme

2.1. Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind volljährige natürliche Personen, mit Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Veranstalters sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise  (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

 

Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel des jeweiligen Tagespreises teil. Es ist strengstens untersagt, mehrere E-Mail-Adressen oder mehrere Teilnahmeformulare zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

 

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

2.2. Teilnahmefrist

In der Zeit vom 01.12 – 24.12.2020 werden täglich neue Tagespreise mittels Veröffentlichung auf dem Schaufenster präsentiert. Eine Teilnahme für die Verlosung jedes Tagespreises ist jeweils ab dem Tag der Veröffentlichung, bis zum 31.12.2020, 23:59 Uhr, möglich (für den Postweg mit Poststempel bis 31.12.2020).

Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

 

3. Gewinnerermittlung

3.1. Auslosung Preise

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.

3.2. Gewinnerbenachrichtigung

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte E-Mail über den Gewinn oder im Zweifel postalisch informiert.

3.3. Gewinnübergabe

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch, sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

 

3.4. Gewinne

Die zu jedem "Schaufenster-Türchen" korrespondierenden Preise werden tagesaktuell an den betreffenden Schaufenstern oder auf der Webseite des Teilnehmerformulars veröffentlicht.

 

4. Hinweise

4.1. Warenerwerb ohne Auswirkung

Der Erwerb von Waren in jeglicher Hinsicht hat keinerlei Auswirkung auf die Teilnahme bzw. die Gewinnchancen.

4.2. Rechtsweg ausgeschlossen

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Veranstalter zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich der Gewinnspiel Webseite und unter Punkt 1.2 dieser Teilnahmebedingungen.

Das Gewinnspiel des Veranstalters unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4.3. Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

4.4. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

 

5. Datenschutz

5.1. Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Wir verwenden die personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung angeführten Zwecken. Bei der Erhebung von personenbezogenen Daten über Formulare werden Sie gemäß den Vorgaben des Art. 13 DSGVO über den Zweck der Erhebung und weitere Umstände hingewiesen. Eine Verwendung solcher Daten zu anderen Zwecken ist ausgeschlossen.

Die personenbezogenen Daten werden für die Abwicklung der Aktion „Schaufenster Adventskalender 2020“ verarbeitet, zum Zwecke

- der Vorbeugung und Feststellung von Betrugsversuchen (wie z.B. unerlaubter Mehrfach-Teilnahme)

 - der anonymisierten Weiterverarbeitung zu internen Marktforschungszwecken

- der Bereitstellung des Newsletters der Lüneburg Marketing GmbH auf Wunsch des Aktionsteilnehmers.

Die Daten werden mit Wegfall des Zwecks gelöscht.

Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat er ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung ihn betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Möchten Aktionsteilnehmer von einem dieser Rechte Gebrauch machen und z.B. um die Löschung, Anonymisierung oder Änderung der personenbezogenen Daten in unseren Systemen bitten, kann er dies via Mail an  datenschutz@lueneburg.info oder postalisch an Lüneburg Marketing GmbH; Rathaus/ Am Markt; 21335 Lüneburg tun.

Der Aktionsteilnehmer hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Er kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Niedersachsen ist die zuständige Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Barbara Thiel

Prinzenstraße 5

30159 Hannover

 

Die vom Aktionsteilnehmer der  Lüneburg Marketing GmbH  zur Verfügung gestellten Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt mit dem Ziel, die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung gegenüber Dritten zu sichern. Die Sicherheitsmaßnahmen werden dabei entsprechend den technologischen Entwicklungen und organisatorischen Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.

Für weitere Informationen können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Daniel Kampmeier

CAPCAD SYSTEMS AG

Spaldingstraße 77A

20097 Hamburg

Tel: +49 1516 5532528 | d.kampmeier@capcad.de

 

5.2. Teilnahmebedingte Hinweise zum Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname, Adresse und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Veranstalters und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die unter Punkt 1.2 angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.